Wenn Fantasie in eine Form gebracht wird, die sichtbar, hörbar oder fühlbar wird, dann geht es um Kreativität. Die Schule soll ein inspirierender Ort sein, der immer wieder neue Anreize schafft, gestalterisch aktiv zu werden. Dies gilt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Es ist vorgesehen, dass die Schule den Raum und die Möglichkeit bietet, die Kinder darin zu unterstützen Ideen zu äußern und voranzubringen. Ziel ist es ein Atelier einzurichten, das mit vielfältigen Materialien ausgestattet ist. Hier werden Anregungen gegeben und der Platz lädt dazu ein, individuelle Pläne praktisch umzusetzen. Werkstätten erweitern das Feld der Möglichkeiten und geben Einblicke in handwerkliche Fertigkeiten. Musik, Tanz und Theater gehören selbstverständlich auch dazu.

Die Innen- und Außenräume der Schule können die Kinder mitgestalten. Auf der Schulversammlung können Ideen zusammengebracht und Projekte entwickelt werden. Es geht um die Stärkung des Vertrauens, dass eigene Einfälle und Vorstellungen von allgemeinem Interesse sind. Die Kreativität jedes Einzelnen ist bedeutsam.

<<zurück<<